Im Kreis Darmstadt-Dieburg wird Müll gesammelt

Am kommenden Samstag (24. September) ist wieder „Herbstputz“. An der achten kreisweiten Müllsammelaktion beteiligen sich Alsbach-Hähnlein, Dieburg, Eppertshausen, Groß-Umstadt, die Hans-Gustav-Röhr-Schule in Ober-Ramstadt, Pfungstadt, Reinheim, Roßdorf, Schaafheim und Seeheim-Jugenheim. Auch die Gemeinde Mühltal ist beim „Herbstputz“ mit der „Aktion Saubere Modau“ dabei.

Der Vorsitzende des Zweckverbands Abfall- und Wertstoffeinsammlung, Christel Fleischmann, hofft darauf, dass viele Südhessen dabei sind:
„Freiwillige, die mitmachen wollen, die Landschaft von wildem Müll zu befreien, können sich noch in den Rathäusern der Städte und Gemeinden melden.“

Bei den Sammelaktionen der letzten Jahre wurden alte Sofas, Kloschüsseln oder Kühlschränke aus den Wäldern geholt. Tonnenweise kamen Papier, Plastik, Glas und Blech zusammen.

Umweltdezernent Fleischmann will die Bürger sensibilisieren, dass Müll in Mülltonnen, Abfalleimern sowie bei den Bau- und Recyclinghöfen entsorgt werden muss.

Für die fleißigen Helfer werden Handschuhe, Säcke und Plakate zur Verfügung gestellt. Als Dankeschön erwartet die Helfer ein kleines Geschenk.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.