Kinder übernehmen das Kommando

Am Tag vor Christi Himmelfahrt laden das kommunale Jugendbüro gemeinsam mit zahlreichen Vereinen und Institutionen auch in diesem Jahr wieder zum großen Kinderfest. Bereits zum siebten Mal bietet die Stadt damit allen Kindern ein buntes Mitmach-Programm. Nachdem im vergangenen Jahr das Fest wegen der Großbaustelle im Goddelauer Ortszentrum auf das Gelände der Grundschule und der Kindertagesstätte Kinderland ausweichen musste, findet das Ganze am Mittwoch, dem 16. Mai von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr nun wieder auf dem Rathausplatz und der Bahnhofstraße statt.

Die Organisatoren sorgen mit ihren Angeboten für kreative und sportliche Betätigung. Die eigene Geschicklichkeit können Gäste auf der Slackline oder mit einem Fahrradparcours üben. Zum Toben und Spielen stehen die große Hüpfburg und der Riesenkicker bereit. Skateboardfahren, Schminkstationen oder ein Wissensquiz und die Buttonmaschine - bei den Aktionen an den Spielstationen ist sicher für jeden etwas dabei.

Musik- und Sportdarbietungen auf einer Showbühne bieten zusätzliche Abwechslung und Unterhaltung für Kinder, Eltern oder Großeltern. Die Schulband der Martin-Niemöller-Schule wird das Fest musikalisch eröffnen. Nach der kurzen Ansprache von Bürgermeister Werner Amend gegen 15:15 Uhr wird das Orchester der Akkordia 73´Crumstadt auftreten (ca. 16:00 Uhr), gefolgt von einer Tanzgruppe des Erfelder Turnvereins (ca. 16:20 Uhr). Nach der Sternschnuppengarde der SKG Erfelden (ca. 16:40 Uhr) gehört die Bühne auf dem Rathausplatz den spaßigen Jonglagen von „Ham´mer am Strand“. Das Bühnenprogramm schließt gegen 18:00 Uhr mit dem Auftritt der Sängerin Jessy Lost, die mit ihrer Gitarre eine Mischung aus Rock und Pop garniert mit ihrer souligen Stimme präsentiert. Begleitet wird sie dabei von Schlagzeuger Benedikt Vogel.

Natürlich ist bei allem Spaß auch an ausreichend Essen und Trinken gedacht. Am Stand des Jugendbüros gibt es Getränke zu zivilen Preisen. Die Kindertagesstätte Kinderland verkauft Würstchen, beim Versorgungsstand der Erfelder SKG gibt es frische heiße Waffeln. Die teilnehmenden Gruppen treffen mit ihren Kuchenspenden Vorsorge, dass niemand Hunger leiden muss.

Wer sich noch spontan mit einem Angebot am Kinderfest beteiligen möchte, kann gerne mit dem Jugendbüro Kontakt aufnehmen. Die Jugendpfleger sind unter den Telefonnummern 06158 184-220 (Andrea Kliegl im Jugendhaus Erfelden), 917623 (Kai Faßnacht im Jugendhaus Goddelau) oder 181-416 (Heiko Wambold im Rathaus Goddelau) erreichbar.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.