Klausurtag der 1.G.C.G.

Es ist seit einigen Jahren zur Tradition geworden, dass sich der Vorstand und die Mitglieder der 1. Griesheimer Carneval Gesellschaft alljährlich zu einer Klausurtagung treffen. So geschehen am ersten Septemberwochenende.
Aus terminlichen Gründen musste man in diesem Jahr auf das beliebte Wochenende im Odenwald verzichten, deshalb fand die Tagung innerhalb Griesheims statt. Erfreulich dabei war, dass sehr viele junge Mitglieder teilnahmen und sich mit großem Engagement den gestellten Aufgaben widmeten.
Der Startschuss erfolgte am Samstagmorgen im Bürgerhaus am Kreuz zu einem arbeitsreichen Klausurtag. Als Motto hatte man sich diesmal die „Weiberfastnacht“ ausgesucht. Mit der fachmännischen Unterstützung des 1.G.C.G.-Freundes Dr. Alexander Lang erarbeitete man viele neue Konzepte um diese beliebte Veranstaltung weiterhin attraktiv zu halten.
Der Vormittag verging wie im Fluge und die, nach der Mittagspause vorgestellten Präsentationen, zeigten, dass alle Teilnehmer mit Feuereifer dabei waren.
Natürlich kam auch die Gemütlichkeit nicht zu kurz. Am Abend traf man sich in der Kegelbahn des SVS um gemeinsam zu essen und das traditionelle Kegelmatch durfte ebenfalls nicht fehlen.
Mit dem Fazit einen schönen und erfolgreichen Tag bestritten zu haben, machte man sich zu vorgerückter Stunde auf den Heimweg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.