„Le Cairde“ hilft gegen schlechtes Wetter

Es ist in der Fachwelt schon seit längerem bekannt, dass das engagierte Absingen schottischer Melodien wesentlich zur regionalen Klimaerwärmung beiträgt. Die sprichwörtliche „scottish summer breeze“ ist allen ein Begriff, die schon einmal in den Highlands Urlaub gemacht haben. Nichts ist bei solchen Fahrten überflüssiger als Regenjacke und Wollstrümpfe.
Was liegt also näher, als bei den derzeitig vorherrschenden Temperaturen nahe des Gefrierpunkts mit der Verpflichtung einer bekannten Folkband den Frühling in Arheilgen einzuläuten. Die vier Musiker von „Le Cairde“ treten auf Einladung des 1.Karnevalclub Arheilgen am Samstag, dem 20. April im Traditionsgasthaus „Arheilger Mühlchen“, Würzburger Straße 56 auf.
Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Eintrittskarten kosten 8 Euro. Der KCA bietet an diesem Abend unter dem Titel „Oarhelljer Whisky Mill“ zusätzlich auch ein Whisky-Tasting an. Für 20 Euro können fünf schottische Single Malt Whiskies verkostet werden. Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei der Geschäftsstelle des 1.KCA, EP:Wenner, Untere Mühlstraße 9, 64291 Darmstadt-Arheilgen und beim Whisky-Koch in Bessungen, Weinbergstraße 2.
Der KCA garantiert, dass die Temperaturen an diesem Abend bei vollbesetztem Arheilger Mühlchen weit über 20° C liegen werden. Auch Regenschauer oder Schneefall sind an diesem Abend im Veranstaltungsraum ausgeschlossen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.