Markt der schönen Dinge

Ganz neu auf dem Reinheimer Lenz ist dieses Jahr der „Markt der schönen Dinge“ auf dem Edeka-Parkplatz. Von 13 – bis 18 Uhr präsentieren hier die Aussteller nahezu jeden Bereich des Kunsthandwerklichen Schaffens. Maler, Schneider und auch Seidenmaler sind vertreten, aber auch Keramikarbeiten, Goldschmiedearbeiten und Arbeiten aus Glas und Metall werden Ihnen präsentiert. Viele der Aussteller demonstrieren die Herstellung ihrer Kunstwerke und Arbeiten an ihrem Stand. So kann sich jeder Besucher wertvolle Anregungen und Ideen für das eigene kreative Schaffen holen. Die filigranen, dekorativen und künstlerisch gestalteten Objekte eigenen sich hervorragend zur Verschönerung des eigenen zu Hause. Als Geschenk haben sie einen ganz besonderen Wert, jedes Stück wird als Unikat hergestellt und ist in keinem Laden erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.