Michelstädter Musiknacht 2013 – Vorverkauf hat begonnen

Bereits zum 26. Mal findet die Michelstädter Musiknacht in der historischen Altstadt am Samstag, den 29. Juni 2013 statt. Das Thema der diesjährigen Musiknacht lautet. „Traummusik – Musik zum Träumen“.

Auch in diesem Jahr bietet der Verein zur Förderung der Kirchenmusik wieder ein phantastisches Programm. Die Musiknacht erstreckt sich über die historische Altstadt, in der die Musiker von 18 bis 24 Uhr ihre musikalischen Inszenierungen darbieten. An sechs verschiedenen Veranstaltungsorten beginnen jeweils zur vollen Stunde mit einer Dauer von 35 Minuten die Darbietungen.

Mitwirkende sind unter anderem im Schenkenkeller Mariya Kim (Klavier) sowie Tango Transit (Akkordeon, Kontrabass, Schlagzeug). Das Ensemble Tedesco (Streichquartett) und Cassalla Gitarrenquartett spielen im Odenwald- und Spielzeugmuseum. Im Alten Rathaus treten Wolfgang Wendel & Yuanfang Zhang (Dizi-Flöte, Chinesische Zitter) sowie das Trio 3 D (Zupfinstrumente, Klarinette, Saxophon, Fagott) auf. Die Kurpfalzphilharmonie sowie das Trio Orplid (Klavier, Oboe, Fagott) spielen in der Stadtkirche. In der Synagoge spielen Peter Martin & Barbara Zintl (Klavier, Sopran) als auch das Duo Voilá Viola (Viola, Klavier). Im Stadtgarten kann man Grupo Sal sowie Joscho Stephan lauschen.

Die Karten, die im Vorverkauf zu einem Preis von 22,50 € erworben werden können, sind ab sofort erhältlich bei allen Geschäftsstellen der Volksbank Odenwald eG, der Mobilitätszentrale am Bahnhof, Michelstadt, Tel. 06061-979921, E-Mail: mobiz@oreg.de, der Buchhandlung Schindelhauer, Michelstadt, Tel. 06061-2566, E-Mail: info.schindelhauer@t-online.de sowie der Buchhandlung Geilert, Erbach, Tel. 06062-4109, E-Mail: info@geilert.de.

In der Gästeinformation Michelstadt, Tel. 06061-9794110, E-Mail: touristik@michelstadt.de sind als einzigste Vorverkaufsstelle, neben den regulären Karten, auch die ermäßigten Schüler- und Studentenkarten für 20 € erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.