Teddybärenmarkt in der Geibel`schen Schmiede

Darmstadt-Eberstadt. Am Wochenende (27. und 28.02 sowie am 01.03.) verwandeln sich wieder die Räume der Geibel`schen Schmiede, einer 350 Jahre alten fränkischen Hofreite in Da-Eberstadt, in ein großes buntes Teddybärenhaus. Den Besuchern wird eine reichhaltige Palette an liebevoll gestalteten, selbst gefertigten und knuffigen Teddys sowie alle dazugehörigen kleinen und großen Accessoires zum Verkauf angeboten.

Ein Blickfang ist wieder das Maskottchen des Bärenmarktes, der über 2m große DAGEI, ein von den Ausstellern des Bärenmarktes gefertigter Bär, der über die vielen flauschigen Bären Tag und Nacht wacht.

Es werden nicht nur verschiedene Teddys, Bärenschulen und Bärenhäuser zu sehen sein, sondern auch ein großes Sortiment an neuen Jäckchen, Hosen, Pullis, Schürzen, Mänteln, Hüten, Kleidern und Röcken, damit die zu Hause gebliebenen eigenen Bären neu eingekleidet werden können. Wer selbst einen Teddy fertigen will, kann das notwendigen Zubehör kaufen. Von verschiedenfarbigen Fellen, über Füllwatte, Glasaugen, allerlei Garnen und Nadeln.

Wer beim traditionellen Bärenmarkt in der Geibel`schen Schmiede in Darmstadt-Eberstadt noch mitmachen, seine Bären präsentieren und verkaufen möchte, der kann sich direkt mit der Kulturausschussvorsitzenden des Eberstädter Bürgervereins von 1980 e.V., Nicole Holzapfel-Richtberg, in Verbindung setzen. Die notwendigen Daten finden sie unter www.eberstaedter-buergerverein.de.

Der Teddybärenmarkt in der Geibel`schen Schmiede in 64297 Darmstadt-Eberstadt, Oberstraße 20 ist am Freitag von 15 – 18 Uhr und am Samstag und Sonntag jeweils von 11 – 18 Uhr geöffnet.

Getränke, Kaffee und Kuchen werden angeboten. Der Eberstädter Bürgerverein von 1980 e.V. freut sich auf ihren Besuch. Selbstverständlich ist der Eintritt frei. Weitere Infos HIER (Eberstsädter Bürgerverein)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.