Zu Gewinnen: Tickets für das Phantom der Oper und Bodo Bach

Gewinnen Sie Tickets mit mein südhessen! Hier haben Sie die Qual der Wahl zwischen einem schicken Abend bei der Vorführung von "Das Phantom der Oper" in Frankfurt und einem lustigen Comedy-Erlebnis mit Bodo Bach und Johannes Scherer im Bürgerzentrum Weiterstadt.

Ein einzigartig romantischer Abend steht Ihnen in der Jahrhunderthalle Frankfurt mit der Neuinszenierung von "Das Phantom der Oper" bevor. Weltstar Deborah Sasson verführt sie in eine Welt, die sie so bisher noch nicht kannten. Die Geschichte ist bekannt: Schauplatz ist die Pariser Oper, in deren Kellergewölben das Musikgenie Erik lebt. Aufgrund seiner zahlreichen Entstellungen zeigt er sich nur maskiert - als "Phantom der Oper". Als er sich in die junge Christine verliebt ändert sich einiges... Eine spannende Vorstellung wartet!

Als Kontrastprogramm dazu sorgen Johannes Scherer und Bodo Bach mit ihrer Tour "Die 2 Beiden" für zahlreiche Lacher. Bodo Bach kennen viele aus dem Radio, wo er mit seinen Scherzanrufen Berühmtheit erlangte. Was bei ihm auf keinen Fall fehlen darf sind der ausgeprägte hessische Dialekt und seine Batschkapp. Johannes Scherer, den wir ebenfalls aus dem Radio kennen, macht den lustigen Abend komplett. Elemente aus Stand-up-Comedy, aber auch kritischere Töne wie zum Beispiel beim politischen Kabarett lassen keine Comedy-Wünsche offen.

Rufen Sie bis zum 21. Dezember unter der folgenden Rufnummer an und geben Sie uns als Antwort die Vorstellung, die sie gerne besuchen möchten an: 01379-22023336. (50 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend, M.I.T. GmbH).


Und für alle, die nicht gewinnen gibt es die Tickets natürlich zu kaufen:

„Print your Ticket“ das neue Onlinesystem auf www.s-promotion.de - Tickets bequem zu Hause buchen und sofort ausdrucken! Oder…über die Tickethotline: 06102 - 77665 und natürlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.