14. Bauern- und Handwerkermarkt

Samstag und Sonntag von 11 bis 20 Uhrin der Scheuergasse

Ein Markt mit Tradition

Seit 1999 organisiert der Geschichtsverein Zwingenberh den Bauern- und Handwerkermarkt in der historischen Scheuergasse, im Museumsgarten, sowie im nördlichen Stadtpark.

Althergebrachte Handwerkskunst

Bewundern Sie die Fertigkeiten der (Kunst-)Handwekrer. Genießen Sie traditionell hergestellte Natu rprodukte und entdecken Sie handwerkliche Unikate.

Heimatmuseum mit tollem Programm

Im Innenhof des Museums wird geschmiedet und gebacken. Auf der Wiese rund um den Brunnen werden die Gäste beim traditionellen "Schlachtfest" köstlich bewirtet.

Auch gibt es eine Sonderausstellung "vom Poesiealbum zum Freundschaftsbuch". (Geschichtsverein Zwingenberg)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.