D'Angelo mit neuem Album in Neu-Isenburg

Soulstar im karierten Poncho: D'Angelo in Neu-Isenburg bei Frankfurt. (Foto: Torsten Williamson-Fuchs)
Der amerikanische Soulmusiker D'Angelo hat am Donnerstagabend (12. Februar 2015) in der Hugenottenhalle Neu-Isenburg sein Album "Black Messiah" live vorgestellt.

Der 41jährige wurde von neun Musikern unterstützt, unter ihnen der weltbekannte Bassist Pino Palladino.

D'Angelo begeisterte auch mit frühen Hits wie "Brown sugar".

Das Feuilleton ist voll des Lobes und spricht schon von dem Konzert des Jahres.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.