"Doppelfehler" bei der ZwiebelBühne

Katahrina Wenz und Christian Zuckermann in der Komödie "Doppelfehler" bei der ZwiebelBühne. (Foto: Jörg Meisinger - Fotostudio Lichtblick, Griesheim)
Griesheim: Linie Neun | Auch das gibt es leider in unserer unvollkommenen Welt: zwei Menschen können einander zwar lieben, aber nicht miteinander leben. Weil es dann sofort Streit gibt, Missverständnisse, Verletzungen.

Solch ein Paar zeigt das Stück "Doppelfehler" des australischen Autors Barry Creyton, das jetzt bei der ZwiebelBühne aktuell auf dem Programm steht. Von der Tragik bis zur fast grotesken Komik ist da alles drin: das Stück schwankt zwischen Tiefgang und Oberflächlichkeit, zwischen Zärtlichkeit und Zynismus, zwischen Zartheit und Derbheit.

Die beiden Darsteller Katharina Wenz und Christian Zuckermann, die im realen Leben ein wundervolles Paar sind, haben sich für dieses Stück entschieden. Die Regie unter Bernd Martens bietet das alles in kleinen Häppchen dar, kurz geschnitten mit raschen Szenen- und Garderobenwechseln, von Musik während der Umbauten untermalt.

„Es ist die Liebe, die die Welt bewegt.“ Eine Maxime, die im Leben von Max und Sandra schon viel bewegt hat: Eine Beziehung ohne Trauschein ... dann die gewollte Ehe ... dann die gewollte Scheidung ... das war's? Weit gefehlt. Jahre nach ihrer Scheidung treffen die beiden wieder aufeinander. Es fliegen die Fetzen, aber gleichzeitig knistert es. Szenen zwischen Streit und Versöhnung können nicht verbergen, dass sie ohne einander genauso wenig auskommen wie miteinander. Ob das vielleicht der Aufschlag zu einem Doppelfehler ist?

Die Aufführungen finden im November und Dezember in der LINIE NEUN statt: Im November am 28.11. um 20 Uhr und am 29.11. um 18 Uhr.

Im Dezember am 11./12.12 jeweils um 20 Uhr und am 13.12. um 18 Uhr.
Bitte beachten Sie, dass nach den Sonntagvorstellungen um 18 Uhr in der LINIE NEUN keine Bewirtschaftung mehr stattfindet.

Karten gibt es für 13,00 € im Vorverkauf bei Papermoon (06155-76380) und der LINIE NEUN (06155-828866). Die Abendkasse öffnet 30 Minuten vor Beginn, hier sind Karten für 14 € zu bekommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.