Einsteiger-Kurs für Bauchtanz im Griesheimer Kulturverein

Orientalischer Tanz, oder im Volksmund „Bauchtanz“ genannt, ist sehr viel mehr, als nur ein bisschen mit der Hüfte wackeln. Es bietet ein gesundes, leichtes Training für den gesamten Körper. Die Haltung wird verbessert, die Muskulatur sanft gestärkt, die Gelenke nicht unnötig belastet und, vor allem für Frauen ganz wichtig, der Beckenboden wird trainiert. Nebenbei verbessert sich Konzentrationsfähigkeit, die Koordination und die Ausdauer. Und das bei jeder Menge Spaß. Welcher andere Sport gibt das her?
Außerdem ist der Orientalische Tanz kein 0815-Einheitsbrei oder kurzlebiger Trendsport. Den orientalischen Tanz gibt es seit Tausenden von Jahren. Frauen auf der ganzen Welt schätzen die gesundheitsfördernden Möglichkeiten dieser alten Bewegungsform. Der Orientalische Tanz bietet abwechslungsreiche Musik mit zahllosen verschiedenen Rhythmen mit unendlich vielen Bewegungen und Bewegungskombinationen und fördert die gesunde Einstellung zu sich und seinem Körper. Entdecke Deine Weiblichkeit und Deine eigene, faszinierende Ausstrahlung und lasse Dich auf die Vielfalt des Orientalischen Tanzes ein! Egal ob klein oder groß gewachsen, dick oder dünn, alt oder jung, mit viel Po oder wenig – im Orientalischen Tanz kann jede Frau ihre Bewegungsmöglichkeit finden!
Im Griesheimer Kulturverein können in einem achtwöchigen Kurs die Basisbewegungen des Orientalischen Tanzes erlernt werden. Diese werden zu einer kleinen Bewegungsfolge zur Musik zusammengesetzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Unterrichtet werden die Basisbewegungen nach dem System von Miriam Missura Marzetta. Geleitet wird der Kurs von Corinna Jedamzik (zertifizierte BATO-Trainerin des Bundesverbandes Orientalischer Tanz BVOT e.V.).
Der Kurs findet statt ab dem 16.08.17 im Bürgerhaus St. Stephan, 64347 Griesheim. Unterrichtet werden achtmal je 1,5 Stunden. Der Einsteiger-Kurs kostet 75 Euro. Anmeldung und Infos bei: Corinna Jedamzik, Tel.: 06155-6870, email: chiara.naurelen@web.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.