Florian Sitzmann im Cafehaus Waldeck - eine Lesung

Wann? 13.04.2018 19:00 Uhr bis 13.04.2018 21:30 Uhr

Wo? Haus Waldeck, Eichendorffstraße 50, 64347 Griesheim DE
Griesheim: Haus Waldeck |

Das Leben schreibt die schönsten Geschichten. Oder doch die schlimmsten? Für manche Auslegungssache – für Florian Sitzmann war das nie eine Frage.

Nach einem Motorradunfall, bei dem er beide Beine verlor, sah er darin nicht einen Schicksalsschlag, sondern seine zweite Chance. Sein erstes Buch veröffentlichte er 2009: „Der halbe Mann, dem Leben Beine machen“. Eine positive Biografie, die Mut macht. Mut, sich zu trauen, weiter an sich zu glauben und nach vorne zu blicken. Er ist standhaft geblieben – auch ohne Beine. „Ich nutze meine einzigartige Geschichte, um meine Mitmenschen zu motivieren, um ein Vorbild zu sein. Für alle, mit und ohne Handicap“, sagt Florian Sitzmann. Anfang 2012 kam dann sein zweites Buch:„Bloß keine halben Sachen – Deutschland ein Rollstuhlmärchen“. Sitzmann sieht sich auch als Vermittler zwischen den Welten. Zwischen „Behinderten“ und „Fußgängern“. Nach über zwanzig Jahren im Rollstuhl habe er viel erlebt und spricht offen auch über Missstände in der Gesellschaft: „Denn manchmal ist es nicht die Behinderung selbst, sondern die Gesellschaft, die „behindert“ macht. Davon rolle ich mich frei.“ Er nutze seine Medienwirksamkeit und unterstütze u.a. ein soziales Projekt, das Kinder stärkt, die sich auf ihrem Weg zurück ins Leben befinden.
„Ich lebe und bin da, voll und ganz, auch und vielleicht gerade als „Der 1/2 Mann“.“

DerVDK-Ortsverband Griesheim und der gemeinnützige Verein INCLUSIO 4.O e.V. laden am Freitag, den 13. April 2018 erstmals gemeinsam zu einer Veranstaltung im Pavillon des Haus Waldeck ein.
Einlass um 18:30, Beginn um 19:00 Uhr
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten
Reservierungen unter 06155-78595
oder via Email an karin.kuemmerlein@vdk.de
Wir freuen uns auf rege Teilnahme und bitten, die Reservierungsmöglichkeit aufgrund des
begrenzten Platzangebotes und der besonderen Veranstaltung zu nutzen – Dankeschön.

Die VdK-Mitarbeiter/innen in den 1.300 Ortsverbänden und Kreisverbänden beraten seit über 70 Jahren die Mitglieder des Sozialverbandes in allen Fragen des täglichen Lebens, die im Zusammenhang mit Alter, Krankheit oder Behinderung auftreten können.
INCLUSIO 4.O e.V., der gemeinnützige Verein für unabhängige inklusive Lebensführung, wurde 2017 in Griesheim gegründet. Zweck des Vereins ist die Schaffung eines inklusiven Wohnprojekts und die Förderung der Hilfe für behinderte Menschen, der Familie, die Förderung der Altenhilfe, der Wissenschaft und der Bildung, sowie die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in der Alten- und Behindertenhilfe und im Bereich Familie und Gesellschaft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.