Profi-Regisseurin Ina Annett Keppel bei der ZwiebelBühne

Wann? 06.05.2011

Wo? Wagenhalle, Wilhelm-Leuschner-Straße 59, 64347 Griesheim DE
Profi-Regisseurin Ina Anett Keppel (Foto: I.A.K.)
Griesheim: Wagenhalle | Premiere zum neuen Stück „Ein toller Dreh“ am 6.Mai

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläum der ZwiebelBühne haben sich die Mitglieder entschlossen, eine Profi-Regisseurin zu engagieren: Ina Annett Keppel wächst bei Landau in der Pfalz auf. Sie studiert Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen bei Heiner Goebbels, Gerald Siegmund, Viviane de Muynck, René Pollesch u. a. und macht ihren Abschluss mit Diplom im Jahr 2005. Von 2004-2007 ist sie als feste Regieassistentin und Regisseurin am Staatstheater Darmstadt tätig, und seit 2008 inszeniert Ina Annett Keppel als freie Regisseurin vornehmlich am Staatstheater Darmstadt, am Theater Freiburg, den Schauspielbühnen Stuttgart und am Pfalztheater Kaiserslautern.

Die ZwiebelBühne ist froh und glücklich, Ina Annett Keppel für die Regie von „Ein toller Dreh“ gewonnen zu haben. Die Arbeit mit ihr beinhaltet ein intensives Rollenstudium und jede Menge Spaß. Sie achtet peinlich genau darauf, dass auch jede noch so kleine Rolle auf der Bühne angemessen und stark rüberkommt. Ganz wichtig ist ihr dabei, verschiedene Chararakterfarben innerhalb der einzelnen Rolle mit den Darstellern zu erarbeiten.

Und darum geht es: Ein herrlich schräg ausgestattetes Haus, dichter britischer Nebel, der das Weggehen unmöglich macht, und viereinhalb Pärchen, die nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Es wird geflunkert, dass sich die Balken biegen. Und eine nach Belieben klemmende Toilettentür kompliziert die Lage zusätzlich.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit können sich die Zuschauer am 06./07. Mai, 13./14. Mai, 20./21. Mai und 27./28. Mai 2011 jeweils um 20 Uhr in der Wagenhalle in Griesheim ansehen. Der Eintritt beträgt am Veranstaltungsabend 15 Euro und im Vorverkauf 14 Euro. Einlass ist 60 Minuten vor Beginn der Aufführung am rückwärtigen Eingang der Halle. Für Wein, Bier und andere Getränke und Knabbereien sorgen die ZwiebelBühne in Zusammenarbeit mit Gerd’s Weinstube.


Karten gibt es im Vorverkauf bei Papermoon (06155-76380), Jeans & Classic (06155-830340) und Dingeldein am Markt (06155-14 67). Außerdem unter www.zwiebelbuehne.de und natürlich an der Abendkasse. Schulklassen und Gruppen ab 15 Personen setzen sich bitte unter der Nummer 0176-86 605 684 mit der ZwiebelBühne in Verbindung. Für weitere Informationen steht die Homepage der Vereins unter www.zwiebelbuehne.de zur Verfügung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.