"Zickenalarm" bei der Zwiebelbühne

Griesheim: Wagenhalle | Nie im Leben hätte Stefan Sander gedacht, dass eine einfache Annonce in der Zeitung ein solches Chaos in sein Leben bringen würde. Denn die Suche nach einem Wohnungssitter während einer mehrwöchigen Reise entwickelt sich zu einem ausgewachsenen Zickenkrieg.

Doch nicht nur die fünf Bewerber machen ihm das Leben schwer, auch seine Ex-Freundin samt neuem Lover, der beste Freund und ein eifersüchtiger Wüterich mischen ordentlich mit und machen das Durcheinander perfekt. Ob das noch gut geht?

Der Zuschauer erlebt ein turbulentes Feuerwerk an Frauenpower und Zickereien, ja sogar die eine oder andere Handgreiflichkeit. Denn nach und nach erobern die potenziellen Wohnungssitter das Heim von Stefan Sander und verwandeln es beinahe in ein Irrenhaus.

Die Aufführungen der Zwiebelbühne finden am 20./21. April, 27./28. April, 04./05. Mai und 09. und 11. Mai 2018 jeweils um 20 Uhr im der Wagenhalle Griesheim statt. Eine weitere Vorstellung ist am Sonntag, den 29. April um 18 Uhr vorgesehen.

Der Eintritt beträgt am Veranstaltungsabend 14 Euro und im Vorverkauf 13 Euro. Einlass ist 60 Minuten vor Beginn der Aufführung. Für Wein, Bier und andere Getränke und ein paar Knabbereien sorgt die Zwiebelbühne wieder selbst.

Karten gibt es im Vorverkauf:
In Griesheim wie gewohnt bei Papermoon (06155  76380) und Jeans & Classic (06155  830340). Neu hinzugekommen ist Fotostudio Lichtblick in der Wilhelm-Leuschner-Straße 18 (06155  831104) sowie in Darmstadt das Café Fräulein Mondschein in der Wilhelminenstraße 17a (06151  7872976). Außerdem unter www.zwiebelbuehne.de und natürlich an der Abendkasse. Gruppen ab 15 Personen setzen sich bitte unter der Nummer 0176  86605684 mit der Zwiebelbühne in Verbindung. Für weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Vereins unter www.zwiebelbuehne.de sowie bei Facebook.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.