Neuer OBM in Rüsselsheim - alter OBM in Offenbach

Horst Schneider bleibt Oberbürgermeister von Offenbach. In der Stichwahl setzte sich der Amtsinhaber deutlich gegen Peter Freier von der CDU durch. Schneider kam auf 58 Prozent der Stimmen, Freier auf 42. Damit bleibt der Chefsessel im Rathaus auch nach 25 Jahren weiter unter der Ägide der SPD.

In Rüsselsheim dagegen gibt es einen Machtwechsel, denn der CDU-Kandidat hat die OB-Wahlen gewonnen. Patrick Burghardt konnte bei der Stichwahl 50,4 Prozent erzielen, Jo Dreiseitel von den Grünen bekam 49,6 Prozent der Stimmen.

Die SPD-Kandidatin Meixner-Römer war im ersten Wahlgang ausgeschieden. Die Sozialdemokraten warben daraufhin um Stimmen für Dreiseitel.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.