Terminänderung bei der Abfallentsorgung über Weihnachten

In der Woche vom 26. bis 31. Dezember erfolgen alle Sammlungen einen Werktag später: Die Montagstour vom 26. Dezember wird am Dienstag (27.) gefahren, die Dienstagstour vom 27. Dezember am Mittwoch (28.), die Mittwochstour vom 28. Dezember am Donnerstag (29.), die Donnerstagstour vom 29. Dezember am Freitag (30.) und die Freitagstour vom 30. Dezember am Samstag (31.).

Der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) bittet darum, die Restabfall- und 1.100-Liter-Altpapierbehälter an den geänderten Entleerungstagen zugänglich zu machen sowie die Biotonnen, die privaten Altpapierbehälter und die Gelben Säcke entsprechend der Terminverschiebung ab 6 Uhr am Straßenrand bereitzustellen.
Die feiertagsbedingten Verschiebungen der Abfuhrtermine sind ebenfalls in den Abfallkalendern 2011 auf der heraustrennbaren Jahresübersicht durch Pfeile gekennzeichnet sowie auf den EAD-Internetseiten unter www.ead.darmstadt.de, Direktlink „Abfallkalender“ berücksichtigt.

Die Abfallkalender 2012 werden zurzeit über die Briefkästen an alle Darmstädter Haushalte verteilt. Wer bis Weihnachten kein Exemplar erhalten hat, möchte sich bitte beim EAD melden (Hotline: 01803/13 33 10, dtms 9 Cent/Min. aus deutschem Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend), oder eines ab Ende Dezember 2011 bei einer der folgenden Ausgabestellen in Darmstadt abholen:
EAD-Foyer im Sensfelderweg 33, Bezirksverwaltungen Wixhausen, Arheilgen, Eberstadt, Neues Rathaus, Stadthäuser Frankfurter Straße 71 und Grafenstraße 30, Stadtteilbüro Grundstraße 10, Kompostanlage, Bürgerbüro West. Außerdem sind die Abfuhrtermine für das Jahr 2012 bereits jetzt im Internet unter www.ead.darmstadt.de, Button „Entsorgungsdatenbank“, Abfallkalender, veröffentlicht.

Die Sonderabfall-Sammelstelle und die Recyclingstation haben am 24. und 31. Dezember geschlossen.

Die Kompostanlage in Darmstadt-Kranichstein ist am Samstag (24.) geschlossen, jedoch Samstag (31.) von 8 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.