Ambulanter Pflegedienst - wir brauchen Ihren Rat!

Haben Sie Erfahrungen mit Pflegediensten? Haben Sie Erfahrungen mit Krankenkassen und Behörden im Bezug auf Menschen mit Behinderung? Ihr Rat ist gefragt!
Menschen mit Behinderung oder deren Angehörige stehen im Alltag in vielen Momenten alleine da. Die größeren Probleme sind oftmals lösbar, die anfänglich klein wirkenden Alltags-"Problemchen" können zu größeren Problemen werden oder führen, die im täglichen Miteinander nur durch kompetente und professionelle Unterstützung lösbar sind. Was, wenn der hilfsbedürftige Mensch seine vertraute Umgebung nicht verlassen möchte? Was, wenn er nur in bestimmten Situationen Hilfe oder Unterstützung benötigt? Wie geht man mit der Pflege von Menschen mit Behinderung um?
Pflegefall ist nicht gleich Pflegefall - und bedeutet nicht immer 24 Stunden-Pflege. Privatspähre und Individualität spielt gerade bei hilfsbedürftigen Menschen eine wichtige Rolle.

Haben Sie Erfahrungen - positive oder negative? Sind Sie selbst betroffen? Möchten Sie anderen Betroffenen Ratschläge geben, oder Tipps zur Abrechnung mit den Krankenkassen? Wir freuen uns auf zahlreiche Ratschläge und Tipps unter redaktion@mein-suedhessen.de, oder telefonisch unter 06155 86 93-31.


Unser Tipp:
Pflege INKLUSIV übernimmt die Pflege von behinderten, pflegebedürftigen und auch sterbenden Menschen in ihrer häuslichen Umgebung.
Ambulanter Pflegedienst „Pflege-INKLUSIV“, Dieburger Straße 77, 64380 Roßdorf, pdl@bhz-rossdorf.de, Telefonnummer: 06154 6996-36.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.