Fenster richtig verschatten

Wer sich das lästige Kurbeln zum Öffnen und Schließen der Fassadenmarkisen ersparen will, der kann sie mit Motorantrieb und Funkfernbedienung ganz bequem von innen steuern. So lässt sich die Lichtsituation im Raum per Tastendruck so regulieren, bis genau die passende Beleuchtung zur persönlichen Stimmung gefunden und eingestellt ist. Alternativ oder ergänzend können auch automatische Steuerungen mit Sonnen- und Windwächter eingesetzt werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.