2. SV 98 Sponsoren Rallye

Die Teilnehmer und Veranstalter der 2. Sponsoren Rallye vor dem Mannschaftsbus der Lilien (Foto: SV 98)
 
Mit dem Mannschaftsbus der Lilien ging es zu den einzelnen Stationen der Rallye (Foto: msh)
Netzwerkveranstaltung der Lilien ging in die zweite Runde

Darmstadt. Am vergangenen Montag (28.04) fand ein weiterer Höhepunkt in einer bislang sensationellen Fußballsaison der Lilien statt. Diesmal allerdings neben dem Fußballplatz, auf dem Businessparket. Mit der 2. SV 98 Sponsoren-Rallye ging eine weitere erfolgreiche Netzwerkveranstaltung des Vereins in die nächste Runde.

Los ging es um 17.00 Uhr an der Geschäftsstelle des SV 98 im Stadion am Böllenfalltor. Dort erwartete die Teilnehmer der Mannschaftsbus der Lilien, um sie zu drei Partnern des Vereins zu fahren. Der erste Stopp erfolgte beim Unternehmen NOTHNAGEL GmbH & Co. Kommunikationssysteme KG sein. Danach ging es zur HEAG mobilo/NVS. Den Abschluss bildete der langjährige Partner Printhouse Darmstadt. An allen drei Stationen hatten die Teilnehmer die Gelegenheit einen interessanten Blick hinter die Kulissen der Unternehmen zu werfen und diese näher kennen zu lernen. Die perfekte Gelegenheit, um bei kleinen Snacks effektives Networking zu betreiben und interessante Gespräche zu führen. Dies wurde auch ausgiebig genutzt. Am Ende blickten sowohl die Teilnehmer als auch die Veranstalter auf einen gelungenen Abend zurück.

Erster Halt: NOTHNAGEL GmbH & Co. Kommunikationssysteme KG
Als erstes wurden die Teilnehmer der Sponsoren-Rallye von der Firma NOTHNAGEL, in der Wittichstraße in Darmstadt willkommen geheißen. Nach köstlichen Begrüßungsgetränken folgte eine informative Vorstellung und Führung durch die Firma. Die Gäste erhielten einen spannenden Einblick hinter die Kulissen und in die Arbeitsabläufe sowie Kompetenzen der Firma. Das Unternehmen NOTHNAGEL ist für seine Kunden ein kompetenter Ansprechpartner bei Themen rund um den Bürofachhandel. Die gelungene Führung klang mit leckeren Häppchen und interessanten Gesprächen aus bevor es hieß: Abfahrt zur nächsten Station.

Zweiter Halt: HEAG mobilo/NVS
Nach der ersten Station ging es zügig weiter zum nächsten Partner der Lilien: HEAG mobilo/NVS in Darmstadt. Auch hier erwartete die Rallye-Teilnehmer eine herzliche Begrüßung mit einer verlockenden Getränkeauswahl sowie kleinen Snacks. Nach informativen, einleitenden Worten rund um das Unternehmen, gewährte auch die HEAG mobilo/NVS den Gästen einen beeindruckenden Einblick in den Unternehmensalltag. Es folgte eine Führung durch die Betriebshallen bei der man viel über die Entwicklung und Geschichte der HEAG mobilo/NVS erfuhr. Insgesamt ein sehr leerreicher Stopp, der allen Beteiligten viel Freude bereitet hat.

Dritter Halt und geselliger Ausklang des Abends: Printhouse Darmstadt
Nach zwei gelungenen Stationen fuhr der Mannschaftsbus direkt zum langjährigen Partner des SV 98 Printhouse Darmstadt, einem renommierten Anbieter rund um das Thema Druck und Gestaltung in der Gagernstraße 12 in Darmstadt. Der Geschäftsführer und Inhaber Fritjof Konstroffer begrüßte die leicht verspäteten Gäste mit herzlichen Worten und einer Führung durch die Druckerei. Auch mein südhessen hatte in diesem Zusammenhang die Gelegenheit sich als Medienpartner der Lilien vorzustellen. Nach einem köstlichen selbst zubereiteten Abendessen und einem geselligen Beisammensein, gab es zum Abschied noch kleine Giveaways von Printhouse und mein südhessen für die Gäste.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.