Darmstadt 98: Dauerkartenbestellung für die Saison 2012/13 hat begonnen

Seit Samstag können die Dauerkarten für die kommende Spielzeit in der 3. Liga bestellt werden. Entsprechende Formulare sind im Fanshop des SV Darmstadt 98 auf dem Stadiongelände erhältlich, oder können auf der Homepage des SV 98 runtergeladen werden.

Der SV Darmstadt 98 kann seine Ticketingpreise (Tages- und Dauerkarten) für die kommende Saison weitestgehend stabil halten. So bleibt der Preis für die Stehplatztageskarte für Erwachsene unverändert bei 10,- Euro (ermäßigt: 8,- Euro; Schüler von 11 bis 17 Jahren: 5,- Euro). Zudem haben Kinder bis inklusive 10 Jahren weiterhin freien Eintritt bei allen Spielen am Böllenfalltor.

Auch im Block F, der in der kommenden Saison wieder verstärkt die stimmgewaltigen Lilien-Fans anziehen soll bleibt der Normalpreis bei 15,- Euro. Erstmals können in diesem Tribünenbereich zudem reduzierte Tageskarten für verschiedene Zielgruppen erworben werden. So zahlen beispielsweise Mitglieder oder Studenten nur noch 11,- Euro. Für Schüler von 11 bis 17 Jahren gilt sogar ein Preis von nur 7,- Euro.

In den anderen Tribünenblöcken werden die Preise für Tageskarten – und entsprechend umgerechnet auch für die Dauerkarten – nur leicht erhöht.

Schnelle Reservierung wird empfohlen
Da das Stadion am Böllenfalltor nur über ein begrenztes Kontingent an Sitzplätzen verfügt, sollten sich alle Lilien-Fans möglichst schnell für eine Dauerkarte entscheiden und das Bestellformular per Fax (06151/6666-99) oder auf dem Postweg an den SV 98 schicken. Die Plätze der Dauerkartenbesitzer aus der Saison 2011/2012 bleiben bis zum 30. Juni reserviert, danach gehen sie in den freien Verkauf. Alle bisherigen Dauerkarteninhaber erhalten alle nötigen Informationen auch noch einmal auf dem Postweg in den kommenden Wochen. Ab 4. Juli ist die Abholung der Dauerkarten im Ticketshop möglich. Die Karten müssen gleich bezahlt werden (EC-Karte oder bar). Postversand und Rechnungsstellung sind nicht möglich.

Die Dauerkarten für die 3. Liga-Saison 2012/13 berechtigen übrigens aller Voraussicht nach wieder zur bequemen An- und Abreise zum Stadion mit öffentlichen Verkehrmitteln des Rhein-Main Verkehrsverbundes. Außerdem haben Inhaber der Dauerkarten wieder freien Eintritt zu den Spielen der U23-Mannschaft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.