Der PlayStation Junior Champions Cup macht Halt in Darmstadt

Seit mittlerweile drei Jahren setzt sich Sony Computer Entertainment Deutschland mit dem „PlayStation Junior Champions Cup“ für die Fußballtalentförderung in Deutschland ein und saniert im Zuge des Turniers marode Bolzplätze quer durch die Republik.

Nach dem erfolgreich absolvierten Tour-Auftakt in Berlin zieht der PlayStation Junior Champions Cup nun weiter durch Deutschland und macht am 18. Juli Halt in Darmstadt. Ausgetragen wird das beliebte Fußball-Turnier ab 10 Uhr im Stadion am Böllenfalltor und damit direkt vor dem ersten Testspiel der Saison des SV Darmstadt 98 gegen den FC Rot-Weiß Erfurt. Die Siegerehrung der besten Mannschaft des PlayStation Junior Champions Cup erfolgt dann in der Halbzeitpause unter Applaus der Lilien-Fans. Aber nicht nur die jungen Spieler zwischen 11-13 Jahren können sich an diesem Tag freuen, sondern auch das Nachwuchsleistungszentrum des SV Darmstadt 98, denn Sony PlayStation spendet Geld für den Bau eines neuen Fußballplatzes.

Das kommende Wochenende steht somit ganz im Zeichen des Fußballs. Vorbeischauen lohnt sich!

Alle Infos zum PlayStation Junior Champions Cup stehen auch unter bolzplatz.playstation.de zur Verfügung. (HARVARD – Good Relations Group GmbH)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.