DLRG Griesheim zum ersten Mal bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen

Mannschaft mit Betreuern Vordere Reihe v.l. Rebecca Gärtner, Juliana Pelz, Franziska Pelz und Carmen Gärtner Hintere Reihe v.l. Ulrich Pelz, Matthias Bender und Christian Pelz
Der DLRG OV Griesheim e.V. nahm mit seiner weiblichen Mannschaft, vertreten durch Rebecca und Carmen Gärtner sowie Franziska und Juliana Pelz, in der Altersklasse 100 bei den 25. Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Stuttgart teil. Im Jubiläumsjahr der DLRG (Gründung 1913), richtete der Bezirk Stuttgart die Meisterschaften im Stadtteil Bad Cannstatt aus. Nach ihrer Ankunft am Freitag, den 15.02.2013, erkundete die Griesheimer Mannschaft zunächst die Stadt und nahm abends an der Mannschaftsführersitzung teil. Da der Samstagvormittag noch reichlich freie Zeit bot, wurde das Porsche Museum besucht, bevor es dann um 13:30 Uhr zum Wettkampf ging. Dort bewies sich die Mannschaft in den Disziplinen Puppen-, Rettungs-, Gurtretter- und Hindernisstaffel. Mit einem erfolgreichen 11. Platz beendete sie den Wettkampf und nahm abends in der Carl Benz Arena bei der Siegerehrung mit anschließender Abschlussparty teil. Am Sonntag machte sich die erfolgreiche Mannschaft wieder auf die Heimreise nach Griesheim. Wir gratulieren unserer Mannschaft zu dem tollen Erfolg!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.