Endlauf in Bensheim - Vorentscheidung zur Hessenmeisterschaft

Eine perfekte Veranstaltung dieses Wochenende für den AC Bensheim, gleich 5 Fahrer haben sich für die Endläufe der Hessischen Slalom-Kart Jugendmeisterschaft im ADAC qualifiziert, für die Klasse 2 starten Adrian Mozdzierski, „Mad“ Max Kannegießer, für die Klasse 4 Daniel Rückert und Marius Kannegießer, in der Klasse 5 wird Artur Mozdizierski am Start sein.
Sehr erfolgreich waren die Fahrer des AC Bensheim bei der eigenen Veranstaltung, in der Klasse 2 wurde Adrian Mozdzierski 2., Maximilian Kannegießer 3., Niclas Siebig 4, und Antonio Greco 6., In der Klasse 3 siegte Marcel Busch , Patrick Rückert 3., Lars-Casey Jung 4. Und Patrick Gülbay 5., die Klasse 5 wurde mit dem 1. Platz für Artur Mozdierski und dem 2. Platz durch Tomazu Jeziarny belegt. In der Klasse 6 über 18jährige siegt Mathias Jäger vor Mathias Kannegießer (10.ter).
Ein spannender Parcour ließ es den Fahrern nicht langweilig werden, auch am Sonntag zum Start des Odenwald-Pokales – es wurde in umgekehrter Richtung gefahren, waren spannende Szenen zu sehen.
Für die Klasse 1 - 8-10jährige Mädchen und Jungen sucht der AC Bensheim noch Nachwuchsfahrer. Wir würden uns freuen, wenn wir beim Training ab dem 10.07.2012 Dienstag und Donnerstag ab 17.00Uhr interessierte Jugendliche auf dem ADAC Übungsplatz begrüßen dürfen, Kontakt kann auch per E-Mail unter ac-bensheim-kart@t-online.de aufgenommen werden.
Slalom-Kartfahren fördert die Konzentration, denn es kommt nicht nur auf die Schnelligkeit an, sondern auf Fehlerfreies Fahren . Jede geworfen Pylone oder Torfehler kosten Strafsekunden. Unsere3 Betreuer legen größten Wert auf qualifiziertes und kindgerechtes Training.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.