Handballerinnen der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden siegen erneut

Die 1. Damen-Mannschaft der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden konnte am vergangenen Sonntag (14.10.) in der Landesliga Süd den dritten Sieg in Folge einfahren. Im Gastspiel beim TV Kirchzell konnte man knapp mit 24:23 (12:12), nach einer hart umkämpften Partie, das Feld als Sieger verlassen.
Die Damen-Mannschaft der HSG konnte sich zwischenzeitlich mit 17:13 absetzen, doch die tapfer kämpfenden Kirchzeller Handballerinnen waren nie klein zu kriegen und kamen immer wieder an die HSG heran. Auch den 21:18 Vorsprung egalisierten die TV-Spielerinnen kurz vor Ende des Spiels mit dem 21:21. So entwickelte sich eine spannende Schlussphase in der Kirchzeller Halle. Auf der Zielgeraden hatte jedoch die HSG das glücklichere Händchen. Drei Sekunden vor dem Schlusspfiff war es Fabienne Wamser, die den entscheiden Wurf im Tor unterbringen konnte.
Mit dem dritten Sieg hintereinander konnten sich die HSG-Handballerinnen auf den 3. Tabellenplatz der Landesliga Süd vorschieben. Das nächste Heimspiel bestreiten die Damen der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden am 27.10. um 18 Uhr in der Sporthalle Braunshardt gegen die FSG Dieburg/Gr.-Zimmern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.