Langstreckenwettbewerb „Rund-um-den-Kühkopf“

Am 7. Juni (Fronleichnam) lädt der Ruder Club „RC Neptun Darmstadt“ wieder zum traditionellen Langstreckenwettbewerb „Rund um den Kühkopf“ ein.
Am Altrhein in Erfelden werden sich auch dieses Jahr Jung und Alt in unterschiedlichen Bootsklassen messen. Durch sog. Handicaps können dabei die Leistungen verglichen werden. Die Besten werden mit Pokalen belohnt und alle Boote innerhalb 107 % der Siegerzeit bekommen als Anerkennung ein T-Shirt.
Einen Teil der 23 km langen Strecke kann man vom Spazierweg aus gut einsehen. Wer sich also vor Ort ein Bild vom Rudergeschehen machen möchte, ist herzlich zu unserem Bootshaus in Erfelden (Altrhein km 8,5) eingeladen. Die ersten Ruderer starten um 9 Uhr und die Siegerehrung wird voraussichtlich um 14.30 Uhr stattfinden.
Der Verlauf der Strecke:
Vom Start am Bootshaus, unter der Erfelder Brücke durch, nach 2 km am Bootshaus des DSW vorbei. Nach dem Kieswerk Fretter und derSchwedensäule erreicht man die breite Nordspitze. Dann erfolgt die Wende um die Mole auf den Neurhein. Vorbei am Anleger der Personenfähre; den Buhnen und der Bucht "Florida" erreicht man auch schon die Einfahrt an der Südspitze. Bei einer kurvigen Fahrt, vorbei an den Bäumen am Ufer erreicht man auch schon die Stockstädter Brücke. Es folgen weiter die Bootsanleger und das Naturfreundehaus. Jetzt gilt es alle Kräfte nochmals zu mobilisieren und mit dem Endspurt nach 23 km das Ziel, das Bootshaus RCN zu erreichen. Sehen kann man die Strecke übrigens bei einer Kamerafahrt auf unserer homepage: http://www.rcn-darmstadt.de/tl_files/rcn/events/ru...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.