Liara Härtel und Jannik Zachertz waren bei den Hessenmeisterschaften

(v.l.n.r): Hinten: Trainer André Gherasim, Jannik Zachertz und Liara Härtel (Trainer Jonas Zahlauer fehlt)
Zum Saisonende fanden am 3. und 4. Dezember 2016 in Wiesbaden die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften (Kurzbahn) statt, für die sich Liara Härtel über 100m Brust, 200m Brust, 100m Lagen und 100m Schmetterling qualifiziert hatte. Ebenfalls die Pflichtzeiten dafür unterboten hatte Jannik Zachertz (2004) über 100m Lagen und 100m Rücken. Zu zweit waren sie für den TuS Griesheim am Start. Begleitet und angefeuert wurden die Schwimmer von ihren Eltern und abwechselnd von den Trainern André Gherasim und Jonas Zahlauer. Trotz Nervosität und kurzfristigem Erkältungseinbruch bei Liara Härtel, verbesserten beide deutlich einige Meldezeiten und erzielten somit neue persönliche Bestzeiten. Sie erreichten tolle Platzierungen ihres Jahrgangs, zum Teil sogar im vorderen Bereich. Herzlichen Glückwunsch!
Für unsere jungen Schwimmer sind die Hessenmeisterschaften immer ein großes Ziel, für das sie sich das ganze Jahr über versuchen zu qualifizieren. Nach diesem eindrucksvollen Wochenende waren sich beide Schwimmer einig, auch 2017 ganz fleißig zu trainieren, um vielleicht nächstes Jahr wieder dabei sein zu dürfen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.