Lilien schlagen Rostock mit 6:0

Mit einem klaren 6:0 Sieg setzten sich die Darmstädter gegen die Gäste aus Rostock durch. Mann des Tages war der vierfache Torschütze Dominik Stroh-Engel. Die beiden weiteren Treffer erzielten Jerôme Gondorf und Hanno Behrens. Von Anfang an waren die Lilien die deutlich spielbestimmende Mannschaft. In der 14. Minute dezimierten sich die Rostocker selbst, als Mustafa Kucukovic nach einem Foul gegen Aytac Sulu die rote Karte sah. Die 98er wussten die Überzahl zu nutzen und am Ende der ersten Spielzeit hieß es dann 2:0 für Darmstadt. In der zweiten Halbzeit setzten die Lilien weiter auf Offensive und spielten sich in einen Rausch. Stroh-Engelsetzte den Schlusspunkt zum 6:0 in der 72. Minute. Die Schlussviertelstunde spielten unsere Lilien sicher und dominant runter. Wir sind nun alle gespannt auf das Highlight im DFB-Pokal gegen Schalke 04 am Mittwoch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.