Lilien verstärken sich mit Leon Balogun

Der SV 98 hat noch einmal personell nachgelegt und Leon Balogun verpflichtet.

Der 26 Jahre alte Defensivspieler, der zuletzt bei Fortuna Düsseldorf unter Vertrag gestanden hatte, unterschrieb einen Kontrakt für die laufende Zweitligasaison und erhält die Rückennummer 14.

"Mit seiner Erstliga- und Zweitligaerfahrung bringt Leon Balogun zusätzliche Qualität in unseren Kader", sagte Lilien-Cheftrainer Dirk Schuster: "Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil und wird den Konkurrenzkampf verschärfen. Das ist genau das, was wir wollen."

Leon Balogun: "Ich freue mich natürlich, dass alles so schnell geklappt hat. Für mich ist das eine riesige Sache, endlich wieder auf dem Platz stehen zu können."

Balogun bestritt für Hannover 96, Werder Bremen und Düsseldorf insgesamt 23 Bundesligaspiele. Zudem absolvierte der Deutsch-Nigerianer in der vergangenen Saison elf Zweitliga-Begegnungen für die Fortuna. Im März dieses Jahres kam Balogun, der in Berlin geboren wurde, zu einem Länderspiel für Nigeria. (SV 98)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.