MLP Lilien Business-Cup am Böllenfalltor

Der SV Darmstadt 98 richtet im Juni diesen Jahres bereits zum vierten Mal in Folge das größte Firmenfußballturnier Südhessens aus. Anstoß zum 4. MLP Lilien Business-Cup auf dem Gelände des Böllenfalltorstadions ist am Samstag, dem 22. Juni. Teilnahmeberichtigt sind alle Unternehmen in Darmstadt, Südhessen und der Rhein-Main-Neckar-Region. Titelsponsor ist wie in den vergangenen Jahren erneut die Darmstädter Niederlassung (Mornewegstr. 26 – 32) des Finanzdienstleisters MLP AG.

"Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren mit insgesamt über 100 teilnehmenden Mannschaften war es uns klar, dass das Turnier auch in diesem Jahr stattfinden muss. Wir freuen uns sehr, dass der Finanzdiensleister MLP den Event wieder unterstützt und als Werbeplattform nutzt", so SV 98-Geschäftsführer Michael Weilguny. Der SV 98 hat es geschafft den MLP Lilien Business-Cup, bei dem der Spaß und das Knüpfen von neuen Kontakten im Mittelpunkt stehen, zum größten Firmenturnier in Südhessen und zu einer festen Institution im Firmensportkalender zu machen, wie Weilguny weiter ausführt.

Das Turnier, das am 22. Juni mit dem ersten Anpfiff um 10 Uhr auf den Kunstrasenplätzen am Böllenfalltor beginnt, wird parallel auf vier Kleinfeldplätzen gespielt. Da die Teilnehmerkapazität begrenzt ist, wird eine schnelle Registrierung unbedingt empfohlen. Parallel zu dem Turnier wird natürlich für das leibliche Wohl der Spieler und der Anhänger gesorgt.

Zudem wird an diesem Tag auch für die Kleinsten einiges auf dem Böllenfalltorgelände geboten. So richtet der SV 98 von 12 bis 15 Uhr ein kostenloses "Mini Fußball-Camp" für Kinder von 6 bis 12 Jahren aus. Darüber hinaus gibt es eine Hüpfburg und die ein oder andere Überraschung für alle Kinder. Zusatzpreise für den aktivsten Fanblock dürften zudem auch die Zuschauer motivieren und für eine lebhafte Atmosphäre sorgen. Der MLP Lilien Business-Cup wird damit wie bereits im letzten Jahr wieder ein Fest für alle Firmen- und Familienangehörigen werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.