Neue Spieler bei den Löwen in der Saison 2012/2013

Im Rahmen der insgesamt fünf Neuverpflichtungen konnte Kreisläufer Nico Galitz, der zuletzt bei der HSG-Obertshausen-Heusenstamm spielte, für die Rot-Weissen Löwen gewonnen werden. Seit dem Jahr 2007 Handballer spielte, der 19 Jährige bisher beim TV Gelnhausen (2007-2011) und wir erwähnt dann in Obertshausen, seinem derzeitigen Wohnort. Galitz ist Student der Fachrichtung Maschinenbau, und seine Hobbys sind Sport, Motrorrad fahren und die Freizeit mit Freunden zu verbringen. Angesprochen auf seine Ziele bei der SG Rot-Weiss gibt er zur Antwort, dass er sich auf jeden Fall bestmöglich in die Mannschaft integrieren möchte, um somit weiterhin viel Spaß mit seinem Hobby Handball zu haben. Den Wechsel zu den Löwen begründet er damit, dass er hierin die Chance sieht sich persönlich weiter zu entwickeln, und auch die Möglichkeit zu einer neuen Herausforderung sieht. Auf die Frage, wie er sich selbst mit drei Worten beschreiben würde kommt die spontane Antwort: ehrgeizig, sebstkritisch, nett.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.