Neujahrsempfang der Lilien

(Foto: msh)
Darmstadt. Am Dienstag, den 19.01.2016 fand der jährliche Neujahresempfang der Darmstädter Lilien statt. Mehr als 600 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Medienvertreter kamen ins Audi-Zentrum der Wiest Autohäuser nach Darmstadt und verbrachten dort einen geselligen Abend in angenehmer Atmosphäre. Gemeinsam mit der Mannschaft und den Verantwortlichen des Vereins ließ man das spannende und überaus erfolgreiche Jahr Revue passieren. Nach zwei Aufstiegen in Folge sei die Entwicklung des Vereins auf einem Niveau angelangt, mit dem noch einigen Jahren niemand gerechnet bzw. zu hoffen gewagt hätte, so der Präsident des SV 98, Rüdiger Fritsch. Dabei würdigte er auch die Leistungen seines Vorgängers, dem ehemaligen Präsidenten Hans Kessler, der diese rasante Entwicklung bereits 2007 auf den Weg gebracht habe. Wolf-Dieter Poschmann moderierte, wie bereits seit 2011, auch in diesem Jahr die Veranstaltung und führte gewohnt unterhaltsam durch den Abend. Ein Thema war natürlich auch der Stadionumbau. Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch konnte zumindest so viel sagen, dass ab sofort die die Pläne für den Umbau offen lägen. Wenn alles wie geplant laufe, dann könne die Stadtverordnetenversammlung im Mai den Satzungsbeschluss fassen, damit der Umbau Ende 2016 starte. Das angestrebte Ziel sei es, dass das Stadion 2018/2019 „für die Bundesliga fertig sei“. (msh)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.