OFC-Dauerkartenbesitzer bekommen Partnerkarte beim Heimspiel gegen Münster und Heidenheim

Zu den letzten beiden Kickers-Heimspielen im Jahr 2011 gegen Preußen Münster und Heidenheim hat sich der OFC eine besondere Aktion ausgedacht. Alle Dauerkartenbesitzer können zu diesen beiden Heimspielen ihre/n Ehefrau/Ehemann oder ihre/n Partner/Partnerin kostenlos mitbringen. „Damit wollen wir uns zum Jahresende ganz speziell bei unseren Dauerkarteninhabern für die tolle Unterstützung im Jahr 2011 bedanken“, erklärt OFC-Geschäftsführer Thomas Kalt.

Die Partnerkarte wird für den Tribünenbereich ausgestellt, auf dem auch die Dauerkarte Gültigkeit besitzt. Für eine Stehplatzdauerkarte in Block 2 auf der Waldemar-Klein-Tribüne gibt es eine entsprechende Partnerkarte für Block 2. Gleiches gilt auch für die Blöcke 1 und 3. Für Besitzer einer Haupttribünendauerkarte gibt es eine Partnerkarte je nach Wahl für die Blöcke 8 oder 13. „Zu den Spielen gegen Münster und Heidenheim gilt in diesen beiden Blöcken freie Platzwahl. Damit wollen wir sicherstellen, dass der Dauerkartenbesitzer oder die Dauerkartenbesitzerin auch mit seiner Begleitung zusammensitzen kann“. Gleiches gilt auf der Westtribüne, hier gibt es eine Partnerkarte für Block 14.

Die Partnerkarten können gegen Vorlage der entsprechenden Dauerkarte ab Mittwoch, 30.November, im Fanshop am Stadion oder am jeweiligen Spieltag an den Tageskassen abgeholt werden. Sitzplatzkarten gibt es an Kasse 5, Stehplatzkarten an Kasse 7. Beide Kassen befinden sich auf dem VIP-Parkplatz P1 an der B448 hinter dem Fanshop.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.