Sport und Spiel in den Osterferien beim TuS Griesheim

Griesheim: Großsporthalle der Gerhart-Hauptmann-Schule | Der Feriensport Club des Vereines erweitert die Betreuungs und- Bewegungszeit für Schüler. Mitmachen können alle, die sich von diesem Angebot angesprochen fühlen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht notwenig.

In den beiden Osterferienwochen haben Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren erneut die Möglichkeit, in Griesheim sinnvoll mit Spaß bei Sport und Spiel ihre Freizeit zu gestalten. Der TuS Griesheim bietet zum wiederholten Mal ein sportartenübergreifend angelegtes Programm für Grund- und Unterstufenschüler an. Dabei wird neben Bewegung in der Gruppe auch Schwerpunkt auf Wertevermittlung wie Fairness und Rücksichtnahme gelegt.

Bereits seit mehr als zehn Jahren arbeitet der TuS Griesheim mit Christian Roth zusammen. Der Diplom-Sportlehrer leitet den Feriensportclub und ist in Abstimmung mit der sportlichen Leitung des TuS Griesheim auch für die Inhalte des Programmes und Besetzung des Betreuerstabes verantwortlich. Dieser besteht durchgängig aus qualifiziert ausgebildeteten Übungsleitern. „Der Feriensportclub bietet die Möglichkeit Kinder zusammen zu bringen und sie spielerisch neue und spannende Erfahrungen machen zu lassen, die sie im Vereins-oder Schulsport in dieser Weise mitunter nicht erleben.“ Neben Laufen, Springen, Klettern und Entspannen stehen auch kleine Parcours auf dem Programm, mit denen die Teilnehmer ihre Fittness und ihre Beweglichkeit testen können.

In den beiden Ferienwochen (02. bis 05. April sowie 10. bis 13. April) treffen sich die Teilnehmer in der Großsporthalle der Gerhart-Hauptmann-Schule in Griesheim. Bei gutem Wetter wird gegebenenfalls auch das Gelände des nahen TuS Stadions in die Aktivitäten miteinbezogen. Der Sport im Feriensportclub beginnt um 9.00 Uhr und endet um 13.00 Uhr. Die Betreuung der Kinder ist zwischen 8.00 Uhr und 13.30 Uhr gewährleistet. Der Verein hat die Sport- und Betreuungszeit im Gegensatz zu den Vorjahren etwas ausgeweitet bzw. verändert, um auch den Bedürfnissen berufstätiger Eltern Rechnung tragen zu können oder auch den Langschläfern unter den Teilnehmern entgegen zukommen.

Zum Teilnahmepaket gehören neben dem Sportprogramm noch eine Urkunde, ein T-Shirt sowie gesunde Getränke während der Betreuungszeit. Eine Pausenverpflegung ist mitzubringen.
Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig.
Dazu sind in Griesheim bereits Informationsmaterialien verteilt worden. Anmeldeschluß ist der 26. März, telefonisch können sich Interessierte unter der Telefonnummer 06251-582747 anmelden.

Weitere Informationen, auch hinsichtlich der Kosten, bzw. Anmeldeformulare erteilt die Geschäftsstelle des TuS unter 06155-61819 oder im Internet unter www.tusgriesheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.