SV Darmstadt 98 siegt gegen Wiesbaden

Nach zwei torlosen Spielen in Folge konnten die Lilien am Dienstag den ersten Dreier im neuen Jahr sichern. Nach einer torlosen ersten Halbzeit war es Elton da Costa, der in der 61. Minute den entscheidenden Treffer erzielte.
Vor 3800 Zuschauern kamen unsere Lilien durch sehr viel Kampf und Engagement besser ins Spiel. Die erste Chance hatten allerdings die Gäste aus Wehen, nach einem Abstimmungsfehler der Lilien stand ein Angreifer völlig frei vor dem Kasten der Lilien, doch Jan Zimmermann konnte zweimal parieren (4.). Lilien-Neuzugang Freddy Borg hatte dann die erste Riesenchance für die 98er. Nach einem tollen Pass von Elton Da Costa stand dieser völlig frei vor Keeper Michael Gurski, verpasste jedoch den Abschluss. In der Folgezeit ging mehr über den Kampf und weitere nennenswerte Torchancen blieben aus. In der 34. Minute kam Preston Zimmerman nach Vorlage von da Costa an der Strafraumkante zum Abschluss, doch sein Schuss verfehlte das Ziel knapp. Die Riesenchance zum Führungstreffer bot sich dann kurz vor dem Pausenpfiff Stefan Hickl. Der Abwehrspieler traf aus vier Metern erst die Latte und scheiterte dann mit seinem Nachschuss am glänzend reagierenden Gurski. Somit ging es torlos in die Kabine.
Nach der Halbzeit kamen die Gäste besser in die Partie, ohne dabei jedoch Gefahr für das Tor von Zimmermann zu entwickeln. In der 61. Minute dann der lang ersehnte Befreiungsschlag für alle Lilienfans. Nach einer präzisen Flanke von Michael Stegmayer verpasste zuerst Borg, doch Da Costa konnte am langen Pfosten den Ball über die Lilien drücken. Von dem Führungstreffer beflügelt, versuchten die Lilien das 2:0 zu erzielen, leider ohne Erfolg. In den Schlussminuten versuchten dann die Gäste noch einmal alles, um doch noch einen Punkt vom Böllenfalltor zu entführen, aber die Abwehr der Lilien stand sicher. Auch nach der roten Karte für Uwe Hesse in der 90. Spielminute kam Zimmermann im Tor der Lilien kaum in Bedrängnis. Somit steht am Ende der Partie ein verdienter 1:0 Sieg, mit dem die Lilien die rote Laterne an die zweite Mannschaft von Borussia Dormund übergeben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.