Tamanégi Judokas aktiv beim Frühjahrsputz

Dojo am Kirschberg erstrahlt in neuem Glanz „Unser Dojo soll schöner werden“ - unter diesem Motto lud der Tamanégi Judo Griesheim e.V. am Samstag den 27.03.2015 seine Mitglieder zum großen Frühjahrsputz. Rund 20 fleißige Helfer legten sich ab 10 Uhr unter der Regie von Jugendleiter Michael Schmidt und Hellwig Landau (2. Vorsitzender) so richtig ins Zeug, um das Dojo am Kirschberg fit fürs neue Trainingsjahr zu machen.

Wände wurde neu angelegt, defekte Deckenplatten und Leuchtstoffmittel gewechselt, Fenster geputzt und die Pokal-Vitrine neu in Szene gesetzt. Alle Geräte im vereinseigenen Kraftraum wurden überprüft und gewartet, die Umkleiden gereinigt, die Matte gründich abgesaugt und frisch desinfiziert. Selbst die kleinsten Tamanégis halfen tapfer bis zum Schluß und ließen es sich nicht nehmen, mit Lappen und Putzmittel bewaffnet Türen und Schränke zu putzen. „Das ist anstrengender als Training“ befanden Clara Knobloch und Amin Taherian und gönnten sich nach getaner Arbeit erstmal zufrieden ein großes Stück Kuchen vom reichhaltigen Buffet. Jeder der fleißigen Helfer hatte nicht nur seine Arbeitskraft, sondern auch etwas Leckeres zu essen beigesteuert.

Frisch gestärkt ging es dann den größten Brocken. Theke und Tribüne sollten so gestellt bzw. umgestaltet werden, dass weiterer (Stau& Stell-) Raum bei den Veranstaltungen zur Verfügung steht. Gleichzeitig sollen die Schränke mit Trainingsutensilien leichter erreichbar sein und für die Trainer eine Möglichkeit zum Umziehen geschaffen werden. Mit der großartigen Unterstützung der Mitglieder wurden alle Aufgaben gelöst und erfolgreich umgesetzt. Die Tribüne wurde versetzt und die Theke so umgestaltet, dass sich die Trainer und/oder Kampfrichter zukünftig hinter der Theke statt wie bisher im Kraftraum umkleiden können. Die Materialschränke bilden die Abgrenzung und sorgen so dafür, dass alle Utensilien für die Trainer jederzeit bequem erreichbar sind.
Bis in den frühen Abend wurden die letzten Schrauben eingedreht und die Pinsel geschwungen.

Hellwig Landau dankte allen fleißigen Helfern für die starke Leistung. „Nur in einem sauberen und ordentlichen Umfeld fühlt man sich wohl, daher ist ein solcher Arbeitseinsatz wichtig und für den weiteren Erfolg des Vereins notwendig“ resümierte der 2.Vorsitzende. Nun ist das Dojo am Kirschberg wieder fit und freut sich auf neue Tamanégi-starke Events. Der nächste Anfängerkurs steht schon in den Startlöchern. Für Kids zwischen 5 -9 Jahren starten die Tamanégis einen neuen Judo-Anfängerkurs am 14.04. ab 16:30 – 17:30 Uhr, für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren am 15.04.2015 ab 18:30 Uhr – 20:00 Uhr. Weiter Infos und Anmeldung über die Homepage des Vereins: www.judo-griesheim.de oder auf Facebook: www.facebook.com/tamanegi.judo.griesheim.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.