TuS Griesheim Tischtennis bei den Bezirksmeisterschaften & Ankündigung mini-Meisterschaften

Bezirksmeisterschaften Süd: Doris Hallstein (3.v.l.) und Marion Pacholczyk (4.v.l.)

Herren I weiterhin Tabellenführer

Weiterhin auf Erfolgskurs starteten die Herren I des TuS nach den Herbstferien. Im Spiel zu Gast beim SV BG Darmstadt II bereits in der letzten Woche konnten zwei weitere Punkte gesichert werden, mit 8:0 Punkte führen die Griesheimer damit weiterhin die Tabelle der 1. Kreisklasse an. Die Punkte für den TuS holten Ralf Böhling/Bernd Singler im Doppel, Kai Kalcik (2), Bernd Singler (2), Ralf Böhling, Rolf Patrick Pawellek, Thomas "Kossi" Koslowski und Dirk Beutel im Einzel.

Damen I weiterhin ungeschlagen

Auch die Damen I sind mit ihrem derzeitigen Platz zwei in der Tabelle am Aufstiegskampf beteiligt. In der letzten Verbandsbegegnung zuhause gegen den SV BG Darmstadt lieferten sich die Mannschaften spannende Spiele. Im Doppel konnten sich Susanne Heuß/Marion Liederbach gegen die nur zu dritt angereisten Gegnerinnen durchsetzen. Im Einzel holten Doris Hallstein (2) und Marion Liederbach (in beiden Spielen absolut nervenstark im jeweils fünften Satz) die Punkte, so dass sich ein Unentschieden ergab. Spannend wird es in der nächsten Begegnung gegen den Tabellendritten SKG Bickenbach.

Erste Niederlage für Herren II

Ihre erste Niederlage mussten die Herren II einstecken. Zu Gast beim SV Eberstadt IV blieb das Team um Mannschaftsführer Frank Janowski chancenlos. Den Ehrenpunkt zum 1:9 holte Dirk Beutel. Ben Abolfazl Fallah Nejhad unterlag knapp im vierten und fünften Satz. Holger Kins kam in dem Spiel zu seinem ersten Einsatz, unterlag jedoch seinen Gegnern. Nun steht am Sonntag die Begegnung im Kreispokal gegen den GTV Frankenhausen an.

Schüler C steigern sich

Ihr drittes Spiel zu 5:5 schaffte die neu gegründete Schüler C Mannschaft. Nachdem man sich bereits gegen den TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt und TSV Nieder-Ramstadt unentschieden trennte schafften die Schüler dies auch zu Gast beim Griesheimer Derby gegen den SV St. Stephan Griesheim. Anais Hasert und Mirjam Rudolph konnten leider keine Punkte sichern, diese holten Andreas Weiss/Julian Andraschek im Doppel und Andreas Weiß (2) und Julian Andraschek (2) im Einzel.

TuS auf den Bezirksmeisterschaften Süd

Und auch auf Turniere war der TuS Griesheim wieder unterwegs: Bereits vorletzten Wochenende fanden in Reichelsheim die Bezirksmeisterschaften Süd statt. Hier trat Marion Pacholczyk bei den Seniorinnen Ü50 an und konnte sich Platz 2 und damit die direkte Qualifikation zu den Hessischen Meisterschaften sichern. Im Doppel wurden Marion Pacholczyk/Doris Hallstein ebenfalls Zweite.
In der C-Klasse der Damen taten sich die TuS Spielerinnen dieses Mal leider schwer. Sowohl Melanie Singler, als auch Eva Hahn und Kerstin Rupp überstanden die Gruppenphase nicht. Im Doppel schied Melanie Singler mit Kerstin und Eva Hahn mit Rickert, Barbara leider bereits im Viertelfinale aus.

Ankündigung!

mini-Meisterschaften am 18. November 2017


Und auch der TuS Griesheim selbst wird in Kürze wieder ein Tischtennis Turnier ausrichten: Am Samstag, den 18. November 2017 ist der TuS Griesheim bereits zum vierten Mal Veranstalter des Ortsentscheids der mini-Meisterschaften. Alle Kinder, die ab dem 01.01.2005 geboren sind, dürfen bei den mini-Meisterschaften mitspielen. Dabei dürfen sie schon Mitglied in einem Tischtennis-Verein sein, jedoch dürfen die Kinder keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des DTTB besitzen, besessen oder beantragt haben. Haben sich Kinder der zugelassenen Jahrgänge schon einmal an den mini-Meisterschaften beteiligt, so sind sie nur dann nicht mehr teilnahmeberechtigt, wenn sie sich für den Verbandsentscheid qualifiziert hatten. Der Ortsentscheid 2017/2018 findet in Griesheim in der Turnhalle der Carlo-Mierendorff-Schule statt, Hallenöffnung ist ab 9.30 Uhr, Anmeldeschluss 10.30 Uhr - Wir starten das Turnier ab 11 Uhr.
Im Anschluss an die mini-Meisterschaften führt der TuS Griesheim sein viertes Brettchen-Turnier durch. Hier können auch alle Teilnehmer der mini-Meisterschaften und deren Eltern mit Tischtennisschläger teilnehmen, die TuS Spielerinnen und Spieler treten mit Frühstücksbrettchen an.
Einen Schläger stellt der TuS Griesheim gerne zur Verfügung. Alle Teilnehmer erhalten unabhängig von einer Platzierung eine Urkunde. Also, gleich mal den Termin vormerken! Weitere Infos zu den mini-Meisterschaften gibt es auf der Webseite unter "TuS Tischtennis Griesheim".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.