Weiterstädter Mädchen stehen für die Hessenmeisterschaften bereit

Mit zwei weiteren Siegen in ihren letzten Spielen der Oberligarunde machten die U13-Mädchen der SGW alles klar: Vor einer Woche gegen die Eintracht aus Frankfurt schüttelten die Weiterstädterinnen den direkten Verfolger ab und nach einem überdeutlichen Erfolg am vergangenen Samstag gegen Hanau beendeten sie die äußerst erfolgreiche Ligasaison. Das SGW-Team steht somit als einziges ungeschlagenes Team auf Platz 1 der Oberliga-Tabelle. Schon im spannenden Hinspiel im Februar behielten die Weiterstädterinnen die Oberhand gegen die Eintracht und gewannen knapp mit 6 Punkten (58:52). Auch in Frankfurt entwickelte sich ein spannendes Spiel, das wiederum knapp mit 5 Punkten gewonnen werden konnte (59:64). Gegen den Tabellenvorletzten aus Hanau erreichte das SGW-Team dann mit 129:22 den klarsten Sieg der ganzen Saison. Das gesamte Korbverhältnis 1162:510 drückt aus, wie souverän das noch junge Team in allen Spielen der Saison aufgetreten ist. Das sind mit Abstand die meisten erzielten Punkte und das, obwohl 2 Spiele „nur“ mit 20:0 gewertet wurden – der Gegner war gar nicht erst angetreten. In sechs der 12 gespielten Partien konnten mehr als 100 Punkte gemacht werden. Es ist üblich, dass der Tabellenerste auch die Hessenmeisterschaft ausrichtet. Die vier ersten Teams der Oberliga spielen diesen Titel unter sich aus. Am 17. und 18.3. treffen in der Adam-Danz-Halle die Mannschaften der SGW, des MTV Kronberg, Eintracht Frankfurt und Homburger TG aufeinander. Der genaue Spielplan ist wie folgt:
17. März: 15 Uhr: SGW: Homburger TG; 17 Uhr: Eintracht Frankfurt: MTV Kronberg
18. März: 10 Uhr: SGW: MTV Kronberg; 12 Uhr: Eintracht Frankfurt: Homburger TG; 15 Uhr: MTV Kronberg: Homburger TG; 17 Uhr: SGW: Eintracht Frankfurt
Auch wenn alle drei auswärtigen Teams während der laufenden Saison von dem SGW-Team geschlagen werden konnten, sind doch spannende Spiele garantiert. Alle Mannschaften haben mindestens zwei Hessen-Auswahl-Spielerinnen der Jahrgänge ´99-00 dabei. Und wer in dieser Saison schon ein Spiel der jungen Weiterstädterinnen gesehen hat, weiß, dass dieses Team in ihrer Altersklasse echten Spitzenbasketball bietet! Alle freuen sich auf möglichst viele Zuschauer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.