Albrecht Förster neuer Finanzvorstand der HSE AG

DARMSTADT (ac) – Der Aufsichtsrat der HSE AG hat Albrecht Förster ab 1. August zum neuen Finanzvorstand des Unternehmens bestellt. Der 46-jährige Finanzexperte und Steuerberater leitet seit sieben Jahren den Bereich Finanz- und Rechnungswesen der HSE und wurde Ende vergangenen Jahres zum Generalbevollmächtigten ernannt. Vorsitzende des Vorstandes ist seit Juli 2013 Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig. Komplettiert wird das Gremium durch Andreas Niedermaier, der seit Oktober 2010 den Bereich Personal und Infrastruktur verantwortet.
Die HSE ist einer der größten kommunalen Regionalversorger Deutschlands und befindet sich mehrheitlich über die HEAG Holding AG im Besitz der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Mit seinen rund 30 Tochtergesellschaften ist das Unternehmen in den Geschäftsfeldern Energieerzeugung, Energiehandel, Energievertrieb, Energienetze, öffentlich-rechtliche Betriebsführung und Shared Services aktiv. Das Unternehmen verfolgt eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie, für die es 2013 mit dem renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.