Familiendrama in Wächtersbach-Neudorf

Im Main-Kinzig-Kreis ist ein 43-Jähriger erschossen worden. Das Opfer und sein 70-jähriger Stiefvater hatten sich am Montagabend (3. Oktober) heftig gestritten. Die Auseinandersetzung eskalierte, der Rentner griff zu einer Waffe und erschoss seinen Stiefsohn. Anschließend verständigte er die Beamten.

Der mutmaßliche Täter ließ sich in seiner Wohnung widerstandslos festnehmen. Worum es in dem tödlichen Streit ging, ist unklar.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.