Dunkesowend

Wann? 20.11.2015 18:30 Uhr

Wo? Bürgerzentrum Altentagesstätte, Marktstraße 39, 64401 Groß-Bieberau DE
Groß-Bieberau: Bürgerzentrum Altentagesstätte |

Was ist „Dunkes“?

Bieberau ohne „Dunkes“ geht gar nicht.
Denn die „Bieweraer“ sind die „Dunkes“.
1647 entdeckten die Bieberauer, dass man die Kartoffel essen kann.
Als im 30-jährigen Krieg die Franzosen, Schweden, Bayern und die Pest 90 Prozent der Bevölkerung in der Region ausrotteten, schlug die Geburtsstunde des „Dunkes“
Es gilt als Armeleute Essen, es gibt aber auch das „Festtags- Dunkes“.
Immer aber müssen die Pellkartoffeln aufgespießt, geschält und „gedunkt“ werden.
„Dunkes“ ist nicht einfach Pellkartoffeln mit Beilagen, sondern das

„Bieweraer Dunkes“ ist ein
Drei-Gänge-Menü,

bestehend aus einem „Warm-, einem Kalt- und einem Trocken-Dunkes“.
Gewürzt mit Geschichten und Liedern rund um den Dunkes, Bieberau und die Kartoffel.

Neugierig geworden?
Es sind noch Plätze frei.

Eintritt inkl. Essen kostet 10 Euro,
Karten im Vorverkauf bei: Bäckerei Schellhaas, dem Bauernhofladen Albrecht sowie dem
Bauernlädchen Volz.

Guten Appetit
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.