Hundeverein Ueberau

Herbstprüfung OG Ueberau 2014

Am vergangenen Wochenende stellten sich 10 Hundesportler gemeinsam mit ihren Vierbeinern im Verein für Deutsche Schäferhunde Ueberau-Reinheim den wachsamen Augen von Leistungsrichter Jürgen Hess.
Zunächst wurden sechs (Katharina Smith-Proft, Alexander Proft, Tanja Bernjus, Meike Sproß, Jennifer Peemöller, Jana Bernhard) Teilnehmer in theoretischer Leistung geprüft und konnten ihre Sachkunde fehlerfrei unter Beweis stellen.
8 Hundeführer traten in der Prüfungsstufe Begleithund an. Justine Dudek mit Riva von der Mörscht, Heike Wendel mit Rudy, Svenja Kappel OG Gernsheim mit Rien Ne Va Plus All Inn, Jaqueline Lehmann mit Lilly, Franziska Rosnau mit Touch, Ulrike Haas mit Imani, Wolfram Haas mit Hazelnut, sowie Katharina Smith-Proft mit Buck konnten an diesem Tag das Prüfungsziel Begleithund erreichen.

Martina Wolf zeigte mit ihrem Thin in der Unterordnungsprüfung UPR-1 eine sehr gute Leistung.

In der Prüfungsstufe IPO1 präsentierte Lukas Grenzer seine Minna vom Tatzelwurm. Diese war in der Fährte leider nicht ganz auf der rechten Spur, so dass dieses Team trotz guter Leistungen in der Unterordnung und einer sehr guten Schutzdienstleistung das Prüfungsziel an diesem Wochenende leider nicht erreichen konnte.

Bei schönstem Herbstwetter fanden sich erneut zahlreiche Zuschauer auf dem Vereinsgelände an der Gersprenzbrücke ein. Für ausreichend Verpflegung der Gäste war wie immer gesorgt. Ein Dank für das Gelingen der Veranstaltung geht neben den Hundeführern, dem Prüfer, und dem Schutzdiensthelfer selbstverständlich auch an das Küchenteam.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.