Jahresabschlusswanderung der Pädscherstrampler

Startpunkt zur Wanderung nach Wallerstädten
Am Sonntag, 30.12.2012 trafen sich 42 Wanderfreunde, um die letzte Tour in diesem Jahr nach Wallerstädten mitzulaufen. Im Restaurant „Zum Löwen“ saß man gemütlich zusammen. Die Zeit bis zum Essen wurde mit einer Dia-Show überbrückt. In einer Fleißarbeit hatte Dietmar Plettrichs alle Bilder, die im letzten Jahr während der Wanderungen gemacht wurden, zu einer Dia-Show zusammengestellt.
Dann folgten noch Videofilme, die Dietmar Plettrichs selbst gedreht und anschließend profihaft zusammengeschnitten und bearbeitet hatte. Sowohl der Film über den „Wandertag“ mit Kindern der Grundschule Dornheim als auch der Film über unsere diesjährige Wanderfreizeit im Hochsauerland fanden großen Anklang. Der letzte Film über die Hüttentour in den Tuxer-Alpen wurde bestaunt, weil er doch die stellenweise hochalpine Herausforderung deutlich machte.
Nach dem Essen begann Dietmar Plettrichs mit den Ehrungen für dieses Jahr. Zunächst galt der Dank allen Vorwanderern, die eine Wandertour ausgesucht und vorgewandert hatten, bevor sie dann mit der gesamten Wandergruppe gelaufen wurde. Spitzenreiter, was die gelaufenen km betrifft, waren in diesem Jahr Ulla Groß mit 153 km und Waldemar Lutz mit 218 km. Einen Orden für die Teilnahme an mehr als 50 Wanderungen bekamen Horst Ahlbrecht, Ulla Groß, Christine Nolle-Schmid und Josef Warzecha. An mehr als 200 Wanderungen hat Alfred Fischer teilgenommen. Schließlich wurden Alfred und Gisela Fischer, Roswitha Krumb und Josef Warzecha für ihre 25-jährige Zugehörigkeit zur Wanderabteilung geehrt. Zum Schluss ergriff Alfred Lutz das Wort und dankte Dietmar Plettrichs und auch seiner Frau Gudrun im Namen aller Wanderfreunde für das große Engagement für die Abteilung und auch für die Organisation dieses Abschlussnachmittags, was mit großem Applaus bekräftigt wurde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.