November-wanderung durch die Obrunnschlucht

Die nächste Wanderung der Pädscherstrampler findet am Sonntag, 16. November 2014 statt. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Bushaltestelle Donaustr. in Dornheim. In Fahrgemeinschaften fährt die Gruppe dann nach Mümling-Grumbach im Odenwald, wo die Wanderung beginnt. Der Weg verläuft zunächst oberhalb der Mümling im Waldrandbereich auf Höchst im Odenwald zu. Eine kurze Strecke geht es durch den Ort und anschließend in die Obrunnschlucht. Diese durch zahlreiche Holzbrücken begehbar gemachte Schlucht wurde zu einem Märchenhain ausgebaut. Es entstanden zauberhafte Kunstobjekte aus bekannten Märchen und Sagen. Auch vom Geo-Naturpark wurden Tafeln zu Wasser und Wald aufgestellt. Weiter führt die Wanderung mäßig bergauf auf die Steinhäuser Hecken zu und mit dem Hardtberg ist schon der höchste Punkt erreicht. In leichten Kehren geht es nun bergab am Beinegraben entlang wieder zurück zum Ausgangspunkt. Es sind nur mäßige Höhenunterschiede zu überwinden, die Wege sind überwiegend befestigt und verlaufen durch Wald und Feld. Insgesamt hat die Wanderstrecke eine Länge von knapp 12 km und wird also – mit Pausen - ca. 4 Stunden dauern. Leider ist keine Abkürzung möglich. Infos zu der Tour bei Ulla Groß (Tel. 16056) oder Dietmar Plettrichs (Tel. 54704).
Da an diesem Abend die Abteilungsversammlung stattfindet , ist die Schlusseinkehr um 17 Uhr in der Riedhalle in Dornheim.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.