Seniorenkreis Dornheim - Ausflug in die Weinberge Oppenheims

Für ihren Ausflug durch die Weinberge oberhalb Oppenheims hatten sich die Senioren allerbestes Wetter bestellt. Mit zwei Kleinbussen der Stadt GG wurde bei Kornsand über den Rhein gesetzt und zum Weingut Dietz in Oppenheim gefahren. Hier wurde die Gruppe bereits erwartet. Man stieg um auf einen Anhänger, der extra für Ausflüge in die Weinberge gebaut ist.
Es war ausreichend Verpflegung an Bord, verschiedene Mineralwasser und Weine, sowie eine kleine Wegzehrung in Form von Brötchen, Käse und Fleischwurst.
Hoch hinauf ging es auf den Kamm der Oppenheimer Höhe. Ein leiser Wind machte die Hitze durchaus erträglich. An der Ruine Landskrone wurde eine erste Rast gemacht. Weiter ging es auf den Höhenwegen, von denen aus sich immer wieder herrliche Ausblicke auf das Rheintal ergaben. Die Gruppe hatte auch ihre Liederbücher dabei und so gestaltete sich die Fahrt mit Wein, Speise und Gesang für alle zu einem fröhlichen Erlebnis. Einen letzten Halt gab es am Krötenbrunnen, dann ging es hinab zum Weingut. Während der Fahrt hatte schon jeder die Möglichkeit gehabt, ein Menü zu bestellen. Zurück am Weingut war alles wieder gut vorbereitet. An reservierten Tischen ließen sich die Senioren die Speisen und Getränke schmecken. Gegen Abend erreichte der Seniorenkreis Dornheim. Im Gepäck hatte jeder schöne Erinnerungen an den gelungenen Ausflug. ahl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.