Vorstände von 5 BezirksLandfrauenvereinen trafen sich zu einer Regionalen Arbeitstagung

Vorstandsdamen des BezirksLandfrauenvereins Groß-Gerau
Der Bezirksverein Groß-Umstadt hatte am 13.08.2016 die Vorstände von 5 Bezirksvereinen zu einer Arbeitstagung eingeladen. Außer Heppenheim, die sich entschuldigt hatten, waren die Vorstandsdamen aus den Bezirken Darmstadt, Groß-Gerau, Michelstadt und Reichelsheim anwesend. Nach Begrüßung und Vorstellung aller Personen, informierte während des Kaffeetrinkens Manuela Weidmann, Mitglied beim Landesvorstand, über verschiedene Projekte und Termine, die vom Landesverband angedacht sind. Zum Beispiel der neue Bäuerinnen-Flyer, Seminarangebote im Herbst und Winter, Neuwahlen im Landesverband 2017, Sponsorensuche für den Hessentag 2017, etc..
Ein Mit-Mach-Tag soll im Oktober stattfinden, der in 3 Teilbereiche aufgegliedert wird:
1. Aktionstag, 2. In der Region, 3. Verbraucheraktion.
Die Vorstandsdamen der Bezirksvereine informierten über ihre diesjährigen Aktionstage und Veranstaltungen und was für das Jahr 2017 angedacht ist.

Eine schriftliche Übersicht der Tätigkeiten von Brigitte Tkalec, die die Landfrauen im Gebietsagrarausschuss und beim Regionalbauernverband Starkenburg vertritt, wurde ausgehändigt. Nach dem Austausch von Informationen wurde dann eine Planwagenfahrt in die Weinberge von Groß-Umstadt unternommen. Herr Seeger informierte über den Weinanbau in der Region. Der mitgebrachte Wein, rot, weiß und rosé fand großen Anklang bei den BezirksLandfrauen. Nach einer fröhlichen Runde verabschiedete man sich voneinander mit der Gewissheit, sich bei der Geschäftsführerinnentagung oder Vertreterinnenversammlung wieder zu sehen.
Die nächste Regionale Arbeitstagung findet 2017 in Darmstadt statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.