Günter Schork: „Land Hessen investiert über 45 Mio. Euro in Verkehrsinfrastruktur und Straßenbau im Kreis Groß-Gerau“

„Über 15 Millionen Euro erhielt der Kreis Groß-Gerau seit 1999 für den Landesstraßenbau vom Land Hessen“, informiert der Groß-Gerauer CDU-Abgeordnete Günter Schork.

Wie aus einer von Schork an das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung gerichteten „Kleinen Anfrage“ hervorgeht wurden neben den vom Land zur Verfügung gestellten Mitteln für den Landesstraßenbau (15,39 Mio. Euro) weitere Investitionen in den kommunalen Straßenbau sowie den Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs getätigt.

„Dem Landkreis Groß-Gerau wurden vom Land Hessen seit 1999 12,287 Millionen Euro für den kommunalen Straßenbau sowie 18,178 Millionen Euro für Infrastrukturmaßnahmen im ÖPNV zur Verfügung gestellt. Mit diesen Zuwendungen half und hilft die Hessische Landesregierung unserem Landkreis, aber auch den Städten und Gemeinden dringend notwendige Infrastrukturmaßnahmen im Verkehrs- und Straßenbauwesen zu realisieren. Als verläßlicher Partner stand und steht das Land Hessen an der Seite der kommunalen Familie“, so Schork abschließend.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.