Günter Schork: „Mörfelden-Walldorf erhält Landeszuwendung für Bahnhof Walldorf“

Günter Schork (CDU), Wahlkreisabgeordneter im Hessischen Landtag, informiert über eine Zuwendung des Landes Hessen an die Stadt Mörfelden-Walldorf.

„Die hessische Landesregierung investiert im Rahmen von Fördermaßnahmen zur Verkehrsinfrastrukturförderung insgesamt 1,98 Millionen Euro in die grundlegende Außengestaltung des Bahnhofs Walldorf. Hierzu gehören der Bau einer Bushaltestelle, die Gestaltung des Bahnhofsumfeldes und der Farmstraße sowie die Einrichtung von Park+Ride-Anlagen und Bike+Ride-Anlagen. Mit der Förderung von Verkehrs- und Infrastrukturprojekten aus Mitteln des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes sowie des Finanzausgleichsgesetzes steht die hessische Landesregierung an der Seite ihrer Städte und Gemeinden“, so Schork.

„Mit dieser Zuwendung zeigen sich abermals die ernsthaften Bemühungen des Landes Hessen, die Kommunen auch in finanziell schwierigen Zeiten zu unterstützen und gerade in der Verkehrsinfrastrukturförderung wichtige Bauvorhaben zu ermöglichen“, erläutert Schork.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.