Der Countdown läuft für die „Sterne des Sports“ 2015.

Jurymitglied "Sterne des Sports": Florian Sitzmann
Endspurt bei der Volksbank Darmstadt - Südhessen eG.

Der Tag der Entscheidung rückt näher. Ende Juli 2015 kommt die Jury der „Sterne des Sports 2015“ in Darmstadt zu ihrer wichtigsten Sitzung zusammen, um den Sieger des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ zu küren.
Viele Sportvereine aus der Region haben ihre Bewerbung um den „Oscar des Breitensports“ bereits eingereicht. Bei den „Sternen des Sports“ prämiert die Volksbank Darmstadt - Südhessen eG innovative Konzepte und kreative Ideen, bei denen es über sportliche Höchstleistungen hinaus um gesellschaftlich wertvolle Höchstleistungen geht.
Der Wettbewerb „Sterne des Sports“ geht über drei Ebenen: Auf lokaler Ebene wartet auf den Sieger der „Große Stern des Sports“ in Bronze. Wer den Stern gewinnt, entscheidet eine regional und dabei hochkarätig besetzt Jury: Nicole Leder, ehemalige Weltklasse-Triathletin, der Darmstädter Bürgermeister Rafael Reißer, der "halbe Mann" Autor Florian Sitzmann, Jens Wannemacher, Ressortleiter Sport beim Darmstädter ECHO, Bernhard Zinke, Leiter der Redaktion "Südhessen Morgen", Uwe Kuhl, Ex-Fußballprofi bei SV Darmstadt 98 und Betriebsratsvorsitzender der Volksbank, die beiden Vorsitzenden der Sportkreise Bergstraße bzw. Darmstadt-Dieburg, Günter Bausewein und Hans-Dieter Karl, der Groß-Gerauer Kreissportbeauftragte Klaus Astheimer und Jörg Lindemann, Vorstandsmitglied der Volksbank Darmstadt - Südhessen eG.
Der Gewinner des „Großen Stern in Bronze“ qualifiziert sich für das Finale auf Landesebene, hier konkurrieren die Sportvereine um den „Großen Stern des Sports“ in Silber und das Ticket zum Bundesfinale der „Sterne des Sports“ in Gold. Bei einer großen Abschlussgala in Berlin werden die Finalisten bekanntgegeben. Seit 2007 zeichneten die Bundeskanzlerin und der Bundespräsident die Gewinner abwechselnd aus. Auf die teilnehmenden Vereine warten attraktive Geldpreise und jede Menge öffentliche Aufmerksamkeit. Maximal kann eine Geldprämie in Höhe von 14.000 Euro erreicht werden.
Teilnehmen können alle Vereine aus der Region, die sich mit gezielten Maßnahmen langfristig aktiv, sozial und gesellschaftlich engagieren. Die Möglichkeit sich zu bewerben endet am 26. Juni 2015. Bewerbungsunterlagen gibt es in allen Filialen der Volksbank Darmstadt - Südhessen eG und im Internet unter www.volksbanking.de/sterne.

Mit dem Jurymitglied Florian Sitzmann wurde überdies ein sympathischer Clip zu dem Ehrenamtswettbewerb „Sterne des Sports“ gedreht – hier anzuschauen:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.