Kevin Malz ist Deutscher Jugendmeister der U16 im Snooker

Der Rüsselsheimer Kevin Malz wurde bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen in einem hochklassigen Turnier Deutscher Meister der U16.
In den beiden Halbfinalen setzten sich Philip Utech (Norddeutscher Billard-Verband) gegen Pawel Leyk (Billardverband Berlin) mit 2:0 und Kevin Malz (Hessische Billard-Union) gegen Lukas Kleckers (Billardverband Niederrhein e.V.) ebenfalls mit 2:0 durch.
Im Finale gewann Kevin Malz im Modus best of five durch gutes Loch- und Saftyspiel grandios mit 3:0.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.